Torsten Bruch

Methodik & Analyse

Make your own Torsten

Multiple
15 x 4 cm
Bedruckte Pappe mit Folienüberzug
August 2010

 

Ein wiederbeschreibares Multiple als kleiner Pappaufsteller.
Die Idee ist, daß der Besitzer/ Betrachter der Figur ihre Worte in den Mund legen kann. Man braucht es nur in die Sprechblase zu schreiben.
Um die Kommunikation zu vereinfachen, wurde als Kostüm der Klischee Deutsche in bayrischer Lederhose gewählt.
Die Antworten der verschiedenen Ausfüllungen werden per Email an den Künstler zurück gesandt und ergeben in seiner Vielfältigkeit erst das fertige Kunstwerk als Work-in-Progress.

A rewritable multiple in the form of a little cardboard stand.
The owner/ viewer of the figure can put their words into his mouth. Only by writing directly into the speech bubble.
In order to make communication easier, the stereotype German in Bavarian leather trousers was chosen as a costume. The people make a picture of their various fillings and send them back by mail to the artist. The answers will then become the finished work of art as a work in progress.

Comments are closed.